Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Midnight Story Orchestra: Faust

Ein Hörspielkonzert nach Johann Wolfgang Goethe von Andreas Wiersich

19. November 2022 I 19:30 22:30

Johann Wolfgang Goethes berühmte Tragödie begleitet uns wie kein anderes Werk neben der Bibel in zahlreichen Zitaten und bereits in der Schule kommt niemand an ihm vorbei. Schon dort ist der FAUST mühelos in der Lage von wahrer Faszination bis hin zu weichen Knien alle Formen der Bewunderung hervorzurufen, wenn Inhalt und Sinn in eigenen Worten gekonnt zusammengefasst werden sollen.

Wer das Werk kennt, der weiß um die teils abenteuerliche inhaltliche Kompression und Fülle. Dennoch hat man an allen Stellen des Gesamtwerkes das Gefühl einem deutlich gelegten sehr lebensnahen und ergreifenden Faden zu folgen.

Diesen Faden möchten wir freilegen, ohne das Werk dabei in seiner sprachlichen Einzigartigkeit und Genialität zu verstümmeln. Dabei lassen Frank Strobels packende Erzählkunst und der klanggewaltige Live-Soundtrack des fünfköpfigen Midnight Story Orchestra die Figuren lebendig vor dem inneren Auge entstehen, machen die Handlung emotional erlebbar und bringen das Stück kraftvoll ins Jetzt.

Goethes Faust ist eine Spiegelschau des Menschen in seiner vollständigen Unvollständigkeit – tragisch und zugleich reich an genialem Witz – zwischen Willen und Vermögen, Wahrnehmung und Erkenntnis, Selbstsucht und Liebe, Verzweiflung und Hoffnung, Angst und Mut; Nicht umsonst setzte Goethe die „Tragödie“ in den Titel, denn muss der Mensch nicht an sich und der Welt scheitern?

Wir möchten Sie mit unserem fünften Hörspielkonzert einladen, uns mit einem mutigen Sprung in die Seiten dieses magischen Werkes zu folgen, die Geschichte des Dr. Faust neu zu erleben, mit ihm auf der scharfen Klinge des Lebens zu wandeln, nach dem Höchsten zu streben, dem Teufel zu verfallen, Erlösung zu hoffen und ihm bis zum Ende zu folgen!

Eintritt frei!

Mitwirkende:

  • Frank Strobelt – Erzähler
  • Andreas Wiersich – E-Gitarre
  • Toni Hinterholzinger – Synthesizer, Sounddesign
  • Florian Bührich – Vibraphon
  • Tobias Kalisch – Kontrabass, E-Bass
  • Stephan Ebn – Schlagzeug

Pressestimmen

  • „Geniale Klänge“ (MZ)
  • „Wir sind berührt!“  (Braunschweiger Zeitung)
  • „Ein genussreiches Hörerlebnis!“  (Rhein Zeitung)
  • „Hier hat Bruder Langeweile keine Chance!“ (NN)
  • „Schlichtweg brillant!“  (Donau-Kurier)
  • „Höchst beeindruckend“ (Holsteinischer Courier)
  • „Elektrisierend“ (Hannoversche Allgemeine)
  • „Ein eigenes Genre“ (Ludwigsburger Kreiszeitung)
  • u.v.m.

Weitere Informationen zum Midnight Story Orchestra auf www.midnightstoryorchestra.de

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch den Tonkünstlerverband Bayern e.V. aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Berufsfachschule für Musik MUSICATION

Schanzäckerstr. 33 – 35
Nürnberg, Bayern 90443 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 911 45 79 49
Veranstaltungsort-Website anzeigen