Zum Inhalt springen

Callin‘ Cal

Groovy Latin Jazz 

www.starfountain-design.com

In den 50er Jahren wurden die USA von einer Mambo-Welle überrollt. Einer der Protagonisten war der der Vibraphonist Cal Tjader, der mit seinem Instrument den typischen Sound des Latin-Jazz etablierte. An diesem Abend lässt die Band diesen Klangkosmos aufleben und zelebriert eine musikalische Fusion, die von exotischen Melodien und Groove geprägt ist.

Die originalen Kompositionen strahlen durch raffinierte Arrangements in einem zeitgemäßen Sound. Das Konzertrepertoire wird durch eigene Kompositionen der Ensemblemitglieder abgerundet; dabei bleibt der künstlerische Bogen von filigraner Virtuosität zum archaischen Mambo-Groove gespannt.

Die Band

Florian Bührich:
Vibraphon / Marimba

Alexander Köhler:
Rhodes/Keys

Marco Kühnl:
E-Bass

Stefan Seegel:
Drums

Mögliche Besetzungen:

Quintett (Vibes/Marimba Gitarre, Piano, Bass, Drums)

Quartett (Vibes/Marimba, Gitarre oder Piano, Bass, Drums)

Sextett (+Sax/Flöte)

> bis Dezett mit Bläsern und Percussion erweiterbar!

Download: Technical-Rider

Hinweis: 
Falls die Bühne nicht groß genug ist, können wir unser Setup minimieren: 

  • nur Vibraphon (ohne Marimba)
  • nur Keyboard (ohne Flügel)
  • E-Bass
  • Drumset

Presse Fotos

Web-Auflösung

hoch           quer

 

Hohe Auflösung

hoch           quer

Hörbeispiele (live)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Fotogalerie

Gib hier deine Überschrift ein